20.11.2017
Startseite > Regional

Diese Seite einem Freund empfehlen.

 

Ihr Name:


Ihre E-Mail Adresse:


E-Mail Adresse des Empfängers:


04.09.2017
Traditionsfest zum 297. Geburtstag
KöpenickVor Ort
Bild: NHV
KöpenickVor Ort
Bild: NHV
Bitte auf die Vorschaubilder klicken!

Berlin Treptow-Köpenick (tour's / PI)

- Diesen beeindruckenden Geburtstag feiert die Späth’schen Baumschulen am 23. und 24. September 2017 mit einem Traditionsfest mit großem Gartenmarkt und mehr als 200 Ausstellern. Gezeigt werden Bäume, Sträucher und Blumen im spätsommerlich-prachtvollem Farbenkleid, darunter die 100 Dahliensorten rund um den Hofladen-Brunnen. Spektakulär ist die Schau mit Formgehölzen und Gartenbonsais.

Eine Apfelausstellung präsentiert hunderte Apfelsorten, die in den Späth’schen Baumschulen bestellt werden können. Für mitgebrachte Äpfel und Blätter bietet ein Pomologe die Bestimmung an.

Besonderheiten für Garten, Gaumen und Sinne
Auf der Festwiese zeigt eine Kürbisausstellung essbare Kürbisse in erstaunlichen Formen und Farben. Im neuen Gräser-Schaugarten mit 150 Sorten wiegen sich die Blüten und Ähren. Regionale Spezialitäten und touristische Angebote im Brandenburg-Garten, Spaziergänge im Späth-Arboretum der Humboldt-Universität, Mosten zum Zuschauen mit der mobilen Mosterei, ein Weindorf mit Winzern aus deutschen Anbaugebieten und viele feine Besonderheiten für Garten, Gaumen und Sinne sind weitere Anziehungspunkte. Die Späth’schen Baumschulen öffnen ihre Anzuchtflächen und verkaufen Pflanzen direkt aus der Produktion.

Großes Kinderprogramm und historische Ausstellung
Kinder können im Haus aus Bäumen bei Monbijou-Theater und Märchenerzählerin Ellen Luckas kreativ werden und im großen Bastelzelt auf mittelalterliche Art werkeln, wie Schwerter aus Holz oder Bänder aus Garn und Stoff herstellen. Daneben dürfen große Kinder sich im Bogenschießen am Karpfenteich üben. Erstmals sind die baumschlau Sonntagsforscher mit coolen Experimenten auf dem Traditionsfest dabei. Nebenan ist die blaue Ur-Märchenhütte des Monbijou-Theaters geöffnet. Berliner Live-Bands locken vor die Bühne zum Tanz.

Kosten:
Eintritt 5 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei)



Copyright by Nebelhorn Verlag UG. Bildrechte für Fotos in voller Auflösung können je nach Verwendungszweck erworben werden. Kontaktdaten

 

 


© Nebelhorn Verlag 2017